Warum dieser Webauftritt so ist, wie er ist

Was bedeutet dieses Logo (für mich)?

Wie Sie unten im Footer (unterster Absatz einer Homepage) sehen können, habe ich mich schon im Jahr 2014 mit der Marke “Fotografie Matthias Eser” mit dem oben stehenden Logo und dessen Variationen (z. B. dem FME im Kreis als Wasserzeichen in den gezeigten Fotos) selbstständig gemacht.

Genauso lange gibt es schon eine Homepage, die meine Leistungen und mein Wirken zeigt und anschauliche Beispiele geben soll.

Zuerst war es eine statische Homepage, dann 2016 musste man langsam umdenken. Immer mehr Nutzer von Smartphone oder Tablet wollen die Seite auch erkunden können. Ich habe damals auf ein “responsive Design” unter WordPress umgestellt.

In den Jahren 2020 bzw. 2021 hat Covid-19 nicht nur diese, aber diese Branche umso mehr durchgeschüttelt. Es wurde in der Branche auch langsam klar, dass trotz Facebook und Instagram die eigene Homepage die wichtigste Anlaufstelle für zukünftige und aktuelle Kunden ist.

Mittlerweile war auch klar, dass sich eine gewisse Diversifikation bei mir ergeben hat. Etliche Fachbücher, Tutorials, Fachzeitschriften und Workshops führten mich immer wieder an die gleichen Bereiche heran. Menschen und Essen. Kein Stillleben. Kein Makro. Keine Landschaft. Menschen und Essen! Und so habe ich mich dazu entschlossen meinen Webauftritt von Grund auf zu überarbeiten.

 


Die Domains des Webauftritts

www.matthiaseser.de

Unter dieser Domain finden Sie das Große, das Ganze. Diese Domain beinhaltet alles, was meine Fotografie und mich ausmacht. Sie finden viele Informationen, hoffentlich so gut gegliedert, dass Sie Bereiche, die sich nicht interessieren schnell überspringen können.

 

www.meistereser.de

Eine Konditor-Meister-Domain. Mit Bezug auf die Food-Fotografie. Foodfotografie findet für mich ehrlich statt. Wenig Deko – viel Produkt.

www.hochzeitsfotografie-eser.de

Ihr wollt heiraten und traut Euch endlich! Meinen Glückwunsch! Das Versprechen ist noch ganz frisch und jetzt fangt Ihr langsam an Euch mit Eurer Feier zu befassen? Ganz egal was Ihr plant – schaut Euch um und scheut Euch nicht mich anzurufen!


Kein Kontaktformular

Sie werden auf dieser Homepage kein Kontaktformular finden!

Ich bin gegen Kontaktformulare, da oft alle Felder, die dem Betreiber der Homepage so einfallen und die zur Verfügung gestellt werden, ausgefüllt werden müssen, um überhaupt die Kontaktanfrage abschicken zu können.

Das hat für mich etwas mit Datenschutz zu tun. Mit dem Schutz IHRER Daten! Schreiben Sie mir eine E-Mail!

Fast jeder hat heute eine E-Mail-Adresse, die über ein E-Mail-Programm betreut wird. In diesem Programm ist oft schon eine Vorlage mit dem eigenen Namen, der Adresse, usw. erstellt, die automatisch genutzt wird. Diese Informationen müssen Sie schon mal gar nicht eintippen. Auch ist es möglich problemlos Dateien mitzuschicken. Sinnvoll ist es, wenn in der Betreff-Zeile Ihr Anliegen formuliert wird. Und schon ist die erste Kontaktaufnahme möglich!

Ohne dass ich Sie nach Ihrem Geburtsdatum frage.

Ohne dass ich abfrage, woher Sie diese Homepage kenne.

Ohne Einwilligung für die Zustellung eines lästigen Newsletters.

Sie haben keine E-Mail-Adresse? kein Problem! Ganz unten auf der Seite finden Sie auch meine Telefonnummer! 🙂