Hagebutten mit Schnee im Winter © by Matthias Eser

Rot im Schnee

Auf einem Spaziergang im Winter lohnt es sich immer die Kamera dabei zu haben. Wieder ein Beweis…

 

Was ist zu sehen?

Eine wilde Hagebutte leuchtet rot im weiß des Winters und ist leicht verschneit.

 

Was ist das Besondere?

Das Besondere ist die Kurzlebigkeit des Motives einzufangen. Die Sonne strahlt, dadurch leuchtet die Hagebutte schön rot, aber die feinen Schneekristalle auf den Hagebutten schmelzen extrem schnell. Man kann das auch gut am Tropfen sehen, der sich an der unteren Hagebutte gebildet hat.

 

Was war die Schwierigkeit beim Fotografieren?

Eigentlich nichts… außer: Schnell sein! Vielleicht sollte noch darauf geachtet werden, dass bei Fotos im Schnee die Belichtungskorrektur um +2/3 Stufen angehoben wird. Sonst ist der weiße Schnee grau.

 

 

Viel Spaß beim Spazierengehen mit Kamera oder Smartphone! Augen auf!