meistereser.de

Foodfotografie – oder was ist meistereser.de?

Pralinen, puristisch dargestellt von Fotografie Matthias Eser
Pralinensortiment

Die Domain spielt auf meine über zwanzigjährige Erfahrung als Konditormeister an. Ich habe täglich mit Lebensmittel zu tun. Vom natürlichen Rohstoff bis zum fertigen Produkt. Eine enge Verbindung zu Lebensmitteln – vor allem wenn sie sich von ihrer besten Seite zeigen sollen, ist in diesem Beruf unvermeidbar:

In der Foodfotografie wird oft das Produkt gezeigt, umgeben mit einer Menge und in einer Fülle von Props und Dekoelementen.

 

Mein persönlicher Food-Stil

Mein persönlicher Stil ist puristisch. Mir persönlich ist es wichtig, dass Die Dekoelemente nicht überhand nehmen, sondern – auch wenn eine Verbindung zu einem übergeordneten Thema herstellt werden soll, der Rohstoff, das Lebensmittel oder das fertige Gericht immer noch im Vordergrund steht.

Ein Flanksteak mit Branding mit optimalem Garpunkt - Fotografiert von Fotografie Matthias Eser
Flanksteak mit Branding

Ihr gewünschter Foodstil

Foodfotos, die ich für Sie anfertige, müssen natürlich dem entsprechen, was Sie sich für Ihre Speisekarte, für Ihre Homepage oder als Beispiel für Ihr Kochbuch erwarten. Lebensmittel sind zum Glück sehr wandelbare Produkte, die sich gut in Szene setzen lassen. Da können dann Zwiebelringe auch fast wie abstrakte Kunst aussehen:

 

Zwiebelringe mystisch dargestellt

Nicht nur das fertige Produkt übt einen Reiz aus. Auch die Herangehensweise, wie man sich einem Produkt nähert, ein Zwischenschritt, der zum Erfolg führt, oder ein Trick, der nicht allgemeinhin bekannt ist, machen das Gewöhnliche oft so besonders!

Make-Of bei Food spannungsgeladen

In einer Make-of-Produktion entstehen viel mehr Fotos, als gemeinhin angedacht. Es ergeben sich ständig und oft auch in großer Geschwindigkeit immer wieder neue, aufeinanderfolgende Blickwinkel, die die beteiligten Produkte, Werkzeuge und Umgebungen in eine spannungsgeladene Kombination setzen. In einer solchen Produktion ist meist erst im Nachhinein das wirklich gelungenste Foto erkennbar.

Sie sind darauf neugierig geworden, was meine Interpretation Ihrer Leckereien wäre?

Sie können sich vorstellen, dass auf “Ihren” Food-Fotos weder Tücher, Töpfe, Tannenzapfen oder andere Dekoelemente die Aufmerksamkeit vom eigentlichen Produkt abziehen und den Betrachter mit deren Sinn und Bedeutung für das Produkt allein lassen?

Sie wollen ausbrechen aus dem Instagram-Einerlei?

Sie wollen Ihr Produkt zeigen, wie es ist: Einzigartig, natürlich, mit Lust auf mehr….

Rufen Sie mich an, oder schreiben Sie mir eine kurze E-Mail!

Ich rufe Sie gerne zurück!